Was muss ich bei einem Smartphonewechsel beachten

Sie haben ein neues Smartphone und möchten Ihre Bank umziehen? Kein Problem, so lange Sie noch das alte Smartphone haben und Ihre Daten noch nicht gelöscht wurden.

Anleitung zum Wechsel


VR-NetKey oder Alias vergessen

Zugangsdaten zurücksetzen lassen

Ihre Zugangsdaten können Sie über unser KundenServiceCenter zurücksetzen lassen.

PIN mehrfach falsch eingegeben

Sie kennen Ihre PIN noch?

Wenn Sie Ihre PIN noch kennen, haben Sie die Möglichkeit den gesperrten Zugang selbst zu entsperren. Vergeben Sie nach dreimaliger falscher Eingabe eine neue PIN und bestätigen Sie die PIN-Änderung durch eine TAN

Tipps:

Viele Kunden vergessen die PIN bei Nutzung der VR Banking App (hier wird die PIN nur bei der Neueinrichtung wieder gebraucht). Sollten Sie ab und zu auch über die Internetseite einsteigen, erinnern Sie sich ggf. an dieser Stelle wieder an die PIN (VR-NetKey + PIN).

Folgende Regeln gelten für die PIN:
Hinweise: Mindestens 8, maximal 20 Stellen; Entweder rein numerisch oder mindestens ein Großbuchstabe und eine Ziffer; Erlaubter Zeichensatz: Buchstaben a-z und A-Z, inkl. Umlaute und ß, Ziffern 0-9, Sonderzeichen @ ! % & / = ? * + ; : , . _ -

Sie haben die PIN vergessen

Sie erhalten nach Sperrung Ihrer PIN automatisch eine neue per Post zugesandt, wenn Sie Ihre PIN insgesamt 9-mal falsch eingegeben haben.


TAN-App VR SecureGo gesperrt

Anmeldekennwort vergessen

Wenn Sie das Anmeldekennwort mehrfach falsch eingegeben haben, wird die App auf die Grundeinstellungen zurückgesetzt. Registrieren Sie sich erneut und vergeben Sie ein neues Anmeldekennwort.

Alternativ können Sie sich auch die neue VR SecureGo plus App herunterladen und freischalten.

Smartphone gewechselt

Die Nutzung der TAN-App SecureGo ist auf einem neuen Smartphone nicht mehr möglich. Nehmen Sie den Wechsel auf die neue VR SecureGo plus App vor.

TAN-App VR SecureGo plus gesperrt

Freigabecode vergessen

Wenn Sie Ihren Freigabecode mehrfach falsch eingegeben haben, wird die App auf die Grundeinstellungen zurückgesetzt. Nehmen Sie eine erneute Freischaltung vor.

VR SecureGo plus App freischalten

TAN gesperrt

Wenn Sie Ihre TAN dreimal falsch eingegeben haben, wird Ihr TAN-Verfahren gesperrt und automatisch ein Code für die Entsperrung per Post an Sie versendet.

Sm@rt-TAN gesperrt

Ihr Sm@rt-TAN-Verfahren können Sie über unser KundenServiceCenter zurücksetzen lassen.

SMS-TAN-Verfahren (mobileTAN) gesperrt

Freischaltcode wird automatisch versendet

Nach der Sperrung wird automatisch ein neuer Code für die Entsperrung per Post an Sie versendet.

Bitte beachten Sie, dass das SMS-TAN-Verfahren endgültig abgeschaltet wird. Verwenden Sie alternativ die TAN App VR SecureGo plus oder das Sm@rt-TAN-Verfahren. Die Funktionsübersicht erläutert Ihnen die wesentlichen Unterschiede.


Weshalb werden neue Zugangsdaten per Post versendet?

Die Zusendung per Post erhöht Ihre und unsere Sicherheit. Wir versenden grundsätzlich an die bei uns hinterlegte postalische Adresse. Bitte beachten Sie die Postlaufzeit von 2-3 Tagen.


VR-NetKey

Ihr Benutzername (Tipp: Hierfür können Sie auch als Alias Ihre E-Mailadresse verwenden)

PIN

Ihr persönliches Zugangskennwort für den Zugriff auf Ihre Bankkonten

Freischaltcode/App-Passwort/Anmeldekennwort

Kennwort für die App = Zusätzlicher Schutz Ihrer Daten an einem mobilen Endgerät (hat mit der PIN nichts zu tun!). Kann nach der einmaligen Festlegung durch Touch-ID oder Face-ID ersetzt werden.  

VR SecureGo plus

Die neue TAN-App für Ihr Smartphone zur Freigabe von Transaktionen (Weitere Namen hierfür: Push-TAN, appTAN, photoTAN)

Aktivierungscode

Diesen erhalten Sie nach Einrichtung der VR SecureGo plus App per Post zugestellt und dient der einmaligen Freischaltung für den TAN-Empfang auf Ihrem Smartphone. Die Postlaufzeit und Zustellung an Ihre persönliche Adresse dient Ihrer und unserer Sicherheit.

VR Banking App

Unsere Banking-App für Ihren mobilen Zugang zur Bank auf Ihrem Smartphone. Die neue App steht seit einigen Wochen in den Stores bereit. In der Kombination mit der TAN-App VR SecureGo plus Ihre Bank in der Hosentasche.