Austausch Nutzungsvereinbarung

Wichtige Information für alle Online-Banking Kunden

Der Leistungsumfang unseres elektronischen Postfachs wird deutlich ausgebaut. Zukünftig ermöglichen wir den schnellen und rechtssicheren Austausch von Dokumenten, Verträgen und Informationen über das elektronische Postfach. Aus diesem Grund ist eine Änderung der mit Ihnen getroffenen Vereinbarung zum Postfach erforderlich.

Das Postfach ist der zentrale und sichere Eingangskanal für die Online-Kommunikation zwischen Ihnen und der VR Bank München Land eG. Die Funktionen eines klassischen E-Mail-Zugangs wie Nachrichten schreiben, empfangen oder speichern sind für Sie auf rechtssicherem Wege eingerichtet. So können Sie jederzeit sicher sein, dass ausschließlich Ihre Bank mit Ihnen kommuniziert.

Ab dem 10.01.2017 werden Sie über einen Assistenten auf die Erfordernis der Akzeptanz der geänderten „Vereinbarung über die Nutzung des elektronischen Postfachs“ hingewiesen. Die Vereinbarung können Sie vorab einsehen. Sie ist für Ihre Unterlagen bestimmt und muss nicht ausgefüllt werden. Ihre elektronische Zustimmung im Assistenten per TAN bestätigt Ihre Kenntnisnahme. Bitte lesen und akzeptieren Sie die neue Vereinbarung bis zum 31.03.2017. Als alleiniger Kontoinhaber oder gesetzlicher Vertreter mit Einzelvollmacht eines minderjährigen Kindes können Sie die Umstellung auf die neue Vereinbarung direkt mit einer Transaktionsnummer (TAN) abschließen. 

Die Vereinbarung können Sie vorab einsehen. Sie ist für Ihre Unterlagen bestimmt und muss nicht ausgefüllt werden. Ihre Zustimmung erklären Sie durch die Bestätigung mit einer TAN.

Für Eheleute oder Personengemeinschaften benötigen wir die Unterschrift aller Kontoinhaber. Bitte verwenden Sie hierzu das im Online-Banking angebotene Formular und füllen Sie darin folgende Felder aus (siehe PDF Mustervereinbarung). Anschließend reichen Sie die Vereinbarung unterschrieben an uns zurück.

Ablauf der Bestätigung im Online-Banking

  • Sofern Sie bereits das elektronische Postfach freigeschaltet haben, wird Ihnen nach dem Login der Austauschprozess angezeigt.
  • Sie erhalten diese Anzeige solange, bis diese 'akzeptiert' oder 'abgelehnt' wird. Die Ablehnung führt zu einer Deaktivierung des elektronischen Posteingangs, so dass die Kontoauszüge wieder über einen Kontoauszugsdrucker bezogen werden müssen.
  • Die Zustimmung bestätigen Sie bitte mit einer TAN-Eingabe
  • Nach Bestätigung werden alle Konten Ihrer Einzelpersonennummer umgestellt und der Austauschprozess wird nicht mehr eingeblendet.

Ihre Vorteile

  • Erweiterung der PDF-Dokumente in Ihrem Online-Banking-Postfach. Konto- und Kundenmitteilungen, Bescheinigungen, Dokumente im Wertpapierbereich können Sie in Zukunft bequem in Ihrem elektronischen Postfach abrufen
  • Damit Sie nichts verpassen, können Sie im Online-Banking den kostenfreien Benachrichtigungsservice per E-Mail aktivieren (Banking>Service>Weitere Services>Benachrichtigungen)