14. Juni 2016

Andreas Bourani verzaubert Jung und Alt

Oberhaching - „Auf anderen Wegen“: Ganz nach dem bekannten Liedtitel des Augsburger Chartstürmers begaben sich die bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken vom 1. Februar bis 31. März 2016 im Rahmen des Gewinnspiels „Knips Bourani“ auch auf andere, neue Wege. Mitglieder, Kunden und Interessierte ab 16 Jahren konnten in ihrer Bank ein „Selfie“ mit einem Pappaufsteller von Andreas Bourani machen, den Schnapschuss online einreichen und so an der Verlosung von Tickets für ein Exklusivkonzert ihres Idols teilnehmen. Auch in den Geschäftsstellen der VR Bank München Land eG luden Bourani-Pappaufsteller zur Teilnahme an dieser besonderen Aktion ein.

Und für Maria Öckler, Kundin der VR Bank München Land eG, ist im Juni ein Traum in Erfüllung gegangen. Sie durfte ein einzigartiges Gesangsspektakel im Oldtimermuseum „Oldtimerfabrik Classic“ in Neu-Ulm erleben. Nach kurzen Begrüßungsworten durch Jürgen Gros, Vorstand des Genossenschaftsverbands Bayern, begeisterte der Musikstar die Gäste auf eindrucksvolle Weise. Seine einfühlsamen Lieder und Balladen wie „Hey“, „Füreinander gemacht“ oder die WM-Hymne „Auf uns“ entfachten ein „Feuerwerk aus Endorphinen“.

Im Anschluss an den rund 40-minütigen Auftritt stand der sympathische Augsburger noch ausführlich für Fragen zur Verfügung. Moderiert wurde der Bühnentalk von Bernhard Lingg (silberstern.tv), der auch durch die Veranstaltung führte.

Im Rahmen des anschließenden „Meet & Greet“ durften die Teilnehmer ihren Star dann noch hautnah erleben, Fotos machen und ganz ungezwungen mit dem Sänger plaudern, der seit 2015 Werbebotschafter für die bayerischen Volksbanken Raiffeisenbanken ist.

Andreas Bourani verzaubert Jung und Alt
Kleiner Rahmen, große Ehre: Nur wenige ausgewählte Gewinner des bayernweiten Gewinnspiels erhielten Zutritt zum Exklusivkonzert von Andreas Bourani. Eine davon und absolut begeistert vom Konzert war VR Bank-Kundin Maria Öckler (stehend fünfte von rechts).