20. Juni 2016

Mittelschüler aus Haar reisen in die Allianz Arena

Haar - Bereits seit 2010 unterstützt die VR Bank München Land eG über den Lionsclub München Keferloh an der St. Konrad Mittelschule Haar das Motivationsprogramm <<Be a winner>>. Schülerinnen und Schüler werden dabei durch einen Motivationstrainer zu besseren Leistungen angespornt - mit großem Erfolg.

Zur Auftaktveranstaltung des Projekts wurde im Oktober letzten Jahres Markus Hofmann, Europas erfolgreichster Gedächtnistrainer, in die Schule eingeladen. Dabei gab er den jungen Schülerinnen und Schülern eine Anleitung, um Spickzettel im Kopf zu behalten und Stress abzubauen. Zudem zeigte er den jungen Erwachsenen, wie es gelingt, mit Spaß und Erfolg zu lernen. Mit guten Erfolgen: 80 Prozent der Schülerinnen und Schüler konnten im Laufe des Schuljahres ihre Leistungen verbessern.

In der Aktion werden die gesetzten Ziele kontinuierlich überprüft und mit Punkten bewertet. Wer die größten Fortschritte in den einzelnen Klassen gemacht hat, wird am Ende des Schuljahrs mit einem unvergesslichen Tag belohnt. Der diesjährige Preis beim Motivationsprojekt führt die Klassensieger für einen Tag in die Allianz Arena - inklusiv Stadionführung, Torwandschießen und Besuch der Erlebniswelt.

Mittelschüler aus Haar reisen in die Allianz Arena
Die strahlenden Sieger des diesjährigen Be a winner mit den Organisatoren des Wettbewerbs (u. a. Nicole Edlfurtner, Kundenberaterin der VR Bank München Land eG, erste Reihe ganz links; Foto von Petra Schönberger, Future Image Haar).