04. November 2016

Unterhachinger gewinnt neues VW Golf Cabrio

Unterhaching – Besonderes Glück hatte ein Kunde der VR Bank München Land eG in Unterhaching: Fünf Euro hat Werner-Valentin Schellac für ein Gewinnsparlos der bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken angelegt und war bei der letzten bayernweiten Sonderauslosung einer der Glücklichen, die ein VW Golf Cabrio im Wert von über 40.000 Euro gewonnen haben.

Vorstandsvorsitzender Anton Lautenbacher (zweiter von rechts), Geschäftsstellenleiterin Tamara Marini (links) und Kundenberaterin Angela Baumann (rechts) gratulierten dem Gewinner vor der VR Bank-Geschäftsstelle Unterhaching zu seinem Hauptpreis auf vier Rädern und wünschten allzeit gute sowie sichere Fahrt.

Beim VR Gewinnsparverein Bayern eV kann jeder Kunde der VR Bank München Land eG mit einem Gewinnsparlos für fünf Euro monatlich an den Auslosungen teilnehmen. Es winken Geldgewinne in Höhe von monatlich bis zu 10.000 Euro, bei den monatlichen Sonderauslosungen zudem sportliche Autos und Reisen. Aber egal ob große oder kleine Gewinne – Werner-Valentin Schellac hat mit allen Gewinnsparern eines gemeinsam: Sie helfen anderen! Denn 25 Cent von jedem Los werden für die Unterstützung karitativer und mildtätiger Institutionen und Einrichtungen verwendet - direkt vor Ort, direkt in der Heimat der VR Bank München Land eG. Über 13 Millionen Euro kommen bei allen bayerischen VR Banken auf diesem Weg jährlich zusammen.

Unterhachinger gewinnt neues VW Golf Cabrio