23. Januar 2017

Erlebnisausstellung "Geldanlage zum Anfassen" ein großer Erfolg

Begreift man Finanzthemen besser, wenn man sie anfassen kann? Die VR Bank München Land eG meint ganz klar JA - das haben Mitarbeiter der VR Bank in den letzten Wochen in der Geschäftsstelle Trudering für jeden erlebbar vorgeführt. Bis Anfang Januar 2017 standen vier spannende Exponate von Union Investment in den Räumlichkeiten, die nicht nur sehr gut zum Ambiente gepasst, sondern auch sehr viel Nutzen gestiftet haben.

Die Gäste und insbesondere die junge Zielgruppe der Schülerinnen und Schüler waren begeistert von den Ausführungen der VR Bank-Mitarbeiter und den elektronischen Exponaten. An 40 Terminen wurden von den Multiplikatoren mit viel Herzblutt knapp 600 Kunden, Schüler und Mitarbeiter durch die Erlebnisausstellung geführt. Neben positivem Feedback und neuen Kontakten zu Schulen wurden auch viele Kunden für das wichtige Thema Vermögen ansparen mit Fondssparplänen sensibilisiert. Zudem hat es die VR Bank mit der Erlebnisausstellung in den Münchner Merkur und das Bayerische Genossenschaftsblatt geschafft.

Als Anerkennung für die mit der Ausstellung geleistete erfolgreiche Arbeit erhielten nun die Mitwirkenden der Erlebnisausstellung vom Vorstandsvorsitzden Anton Lautenbacher (links) und Marktbereichsleiter Rolf Ziegelmann (rechts) kleine Präsente in Form von Einkaufsgutscheinen überreicht. Darüber freuten sich Privatkundenberater Maximilan Wagner, Termin-Organisatorin Leah Slania und Privatkundenberater Holger Heitmann (sitzend von links) sowie Geschäftsstellenleiter Christian Leuchtner (stehend hinten Mitte). Gerne würde die VR Bank für ihre Kunden diesen Erfolg wiederholen, doch die Erlebnisausstellung kommt auch bei den anderen Volks- und Raiffeisenbanken sehr gut an, so dass sie bereits jetzt bis 2019 komplett ausgebucht ist.

Mitwirkenden der Erlebnisausstellung