13. März 2017

VR Bank-Geschäftsstellen in Poing unter neuer Leitung

Poing - Die beiden Geschäftsstellen der VR Bank München Land eG in Poing (Hauptstraße 27a und City Center) haben eine neue Geschäftsstellenleiterin: Petra Potsch tritt die Nachfolge von Martin Stark an, der sich innerhalb der VR Bank als Baufinanzierungs- und Gewerbekundenberater spezialisiert.

Petra Potsch, 46 Jahre alt und wohnhaft in Unterschleißheim bei München, begann ihre Laufbahn 1989 mit einer Ausbildung zur Bankkauffrau. Es folgten Stationen als Privatkundenberaterin und als Bezirksleiterin der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

Jetzt freut sie sich darauf, in Heimatnähe mit dem motivierten Team alle Poinger Mitglieder und Kunden freundlich, kompetent und ganzheitlich zu betreuen. Unterstützt wird sie dabei von Elisabeth Held, Alexandra Loy, Tatiana Ociepka, Heribert Schuster, Susanne Strigl und Rosemarie Zwingel.

Persönliche, ehrliche und individuelle Beratung sind der neuen Geschäftsstellenleiterin hierbei besonders wichtig. In ihrer Freizeit wird Petra Potsch vor allem von ihren drei Kindern gefordert. Wenn dann noch Zeit bleibt, widmet sie sich dem Volkstanz, wo sie seit zehn Jahren die Kindertanzgruppe der Siebenbürger Sachsen leitet. Zudem zählen Skifahren und Lesen zu ihren Hobbies.

Vorstandsvorsitzender Anton Lautenbacher (links) und Marktbereichsleiter Rolf Ziegelmann (rechts) übergaben an Petra Potsch (Mitte) nun symbolisch die Geschäftsräumlichkeiten und wünschten der frischgebackenen Geschäftsstellenleiterin jederzeit eine glückliche Hand.

Schlüsselübergabe an neue Geschäfststellenleiterin Frau Potsch in Poing