12. April 2017

Malen, filmen, rätseln und gewinnen - VR Bank zeichnet junge Kreative aus

 

„Freundschaft ist ... bunt!“ lautete das Motto des 47. Internationalen Jugendwettbewerbes „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Die VR Bank München Land eG hatte alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 13 aus der Region eingeladen, mit selbst gestalteten Bildern, Kurzfilmen oder Quizlösungen dabei zu sein. Jetzt wurden die regionalen Sieger gekürt und im Beisein ihrer Familien für ihre Kunstwerke ausgezeichnet.

 

In Bildern und Kurzfilmen konnten Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klasse zeigen, was für sie wahre Freundschaft ausmacht, warum Freunde wichtig sind und was sie sonst noch mit dem Thema verbinden. Außerdem waren in der Wettbewerbskategorie Kurzfilm die jungen Teilnehmer aufgefordert, filmische Arbeiten bei der VR Bank München Land eG einzureichen. 

Auf Einladung der VR Bank hat Ende Februar eine neunköpfige Jury, bestehend aus Kunstlehrerinnen der regionalen Schulen und Mitarbeiterinnen der VR Bank, die 25 Bild-Gewinner und fünf Sieger-Gruppen der Kategorie Kurzfilm ermittelt. Nun fand im Landgasthof Schmuck in Sauerlach-Arget die große regionale Preisverleihung der VR Bank München Land eG mit mehr als 100 Eltern, Familienmitgliedern und Lehrern statt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuten sich über attraktive Preise. Jeder Sieger erhielt zudem eine Einladung zum großen Abschluss-Event des Jugendwettbewerbs, das am 22. Mai in der Münchner Zenith-Halle stattfinden wird.

Leah Slania von der VR Bank sprach davon, wie beeindruckt sie von der Kreativität und den verschiedenen Ausgestaltungen des Themas Freundschaft sei. Sie dankte auch allen Lehrkräften für ihre Mithilfe und ihr Herzblut, welches sie jedes Jahr aufs Neue in den Wettbewerb mit einbringen. Ein besonderer Dank ging auch nochmals an die Jury, die die Gewinner bestimmte, was keine leichte Aufgabe war. 

Das sind nun die 25 Bild-Gewinner und fünf Gruppen kreativer Filmemacher aus über 2.000 Teilnehmern: 

 

Altersgruppe 1. + 2. Klasse:

  • 1. Platz: Jula Pröschel (Grundschule Grünwald)
  • 2. Platz: Emmanuel Schmitt (Grundschule Oberhaching) 
  • 3. Platz: Juliana Nowak (Grundschule Grünwald)
  • 4. Platz: Stefanos Lessl (Grundschule Grünwald) 
  • 5. Platz: Maya Eckert (Grundschule Oberhaching) 

 

Altersgruppe 3. + 4. Klasse:

  • 1. Platz: Jule Wawra (Grundschule Grünwald) 
  • 2. Platz: Mimi Vanhöfer (Grundschule Grünwald) 
  • 3. Platz: Madita Boppel (Grundschule Oberhaching) 
  • 4. Platz: Louisa Ullrich (Grundschule Grünwald) 
  • 5. Platz: Dafne Coviello (Grundschule Grünwald) 

 

Altersgruppe 5. + 6. Klasse:

  • 1. Platz: Claudia Willner (Mittelschule Geretsried) 
  • 2. Platz: Leon Rabsch (Realschule Geretsried) 
  • 3. Platz: Denis Schultheis (Realschule Geretsried) 
  • 4. Platz: Dogukan Güre (Realschule Geretsried) 
  • 5. Platz: Emilie Rottmülla (Mittelschule Geretsried) 

 

Altersgruppe 7. – 9. Klasse:

  • 1. Platz: Jasmin Fröhlich (Realschule Geretsried) 
  • 2. Platz: Lisa Ehgartner (Realschule Geretsried) 
  • 3. Platz: Marlies Stieglbauer (Realschule Geretsried) 
  • 4.Platz: Jasmin Kurpiers (Realschule Geretsried) 
  • 5. Platz: Viola Wagner (Realschule Geretsried) 

 

Altersgruppe 10. – 13. Klasse:

  • 1. Platz: Annalena Kollodzinski (Realschule Geretsried) 
  • 2. Platz: Magdalena Prsa (Realschule Geretsried) 
  • 3. Platz: Cornella Pangere (Realschule Geretsried) 
  • 4. Platz: Sarah Weiß (Realschule Geretsried) 
  • 5. Platz: Jessica Thurner (Realschule Geretsried) 

 

Kategorie Kurzfilm:

  • 1. Platz, Altersgruppe 10. – 13. Klasse: Vanessa Sontheimer, Daniel Eisgedt (Realschule Geretsried) 
  • 2. Platz, Altersgruppe 5. + 6. Klasse: Thomas Schmelcher, Benedikt Lindmeyer (Realschule Geretsried) 
  • 3. Platz, Altersgruppe 5. + 6. Klasse: Tobias Hadaschik (Gymnasium Grünwald) 
  • 4. Platz, Altersgruppe 5. + 6. Klasse: Paul Schurz, Judith Gebauer, Luca Goldmayer, Michael Bauer, Erik Held, Franz Hatz (Realschule Geretsried) 
  • 5. Platz, Altersgruppe 10. – 13. Klasse: Antonia Stets, Yannis Schwarzer, Joachim Bartonek, Philipp Gantner, Lisa Manhart, Constantin Lenhart (Realschule Geretsried) 

 

Internationaler Erfolg seit über 40 Jahren 

Bereits seit 47 Jahren motiviert „jugend creativ“ Kinder und Jugendliche zur Auseinandersetzung mit aktuellen sozialen und gesellschaftsrelevanten Themen aus ihrer Lebenswelt. Der Wettbewerb bietet ihnen kreativen Spielraum und die Gelegenheit, über die künstlerische Arbeit ihre eigenen Sichtweisen zu diesen Themen zu entwickeln und darzustellen. In zahlreichen Schulen ist der Jugendwettbewerb seit Jahren etabliert und wird von den Lehrerinnen und Lehrern regelmäßig in den Unterricht integriert. Ausgerichtet wird der Jugendwettbewerb von Genossenschaftsbanken in Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien (Südtirol), Luxemburg, Österreich und der Schweiz. Mit international bis zu einer Million Wettbewerbsbeiträgen pro Jahr – deutschlandweit sind es rund 600.000 Beiträge – zählt „jugend creativ“ zu den größten Jugendwettbewerben der Welt.

 

Weitere Informationen unter: 

www.jugendcreativ.de (Homepage) 

www.jugendcreativ-video.de (Videoportal) 

www.facebook.com/jugendcreativ 

www.youtube.com/jugendcreativ 

 

Pressekontakt VR Bank München Land eG: 

VR Bank München Land eG 

Peter Wein 

Bahnhofstraße 24 

82041 Oberhaching 

Telefon: 089 444565-1400 

E-Mail: peter.wein@vrbml.de

Die Sieger vom 47. Jugendwettbewerb der VR Bank