26. Februar 2018

VR Bank unterstützt LIONS CUP 2018

Haar – Bereits zum 14. Mal veranstaltete das Hilfswerk des Lions Club München-Keferloh e.V. sein Benefiz-Fußballturnier in Haars attraktiver Sporthalle am Höglweg 3. Und auch dieses Jahr unterstützte die VR Bank München Land eG das Wohltätigkeitsturnier mit 2.000 Euro aus ihrem Spendentopf und schickte zudem eine Firmen-Mannschaft aufs Spielfeld.

12 namhafte Firmen kämpften für einen guten Zweck um den begehrten LIONS CUP. Wie auch in den letzten Jahren übernahm Gabriele Müller, 1. Bürgermeisterin der Gemeinde Haar, die Schirmherrschaft für das Turnier. Und mit Sepp Maier, dem bayerischen Fußballweltmeister und Rekordtorhüter, konnten die Lions erneut einen Prominenten aus der Welt des Fußballs für das Hallenspektakel gewinnen.

Der Erlös aus Startgeldern, Einnahmen aus Tombola und Buffett sowie die Werbeeinnahmen und Spenden fließen direkt und ohne Abzug an verschiedene soziale Einrichtungen in Haar und in den Umlandgemeinden.

Deshalb ließ sich auch die VR Bank nicht lange bitten, als sie der Hilferuf vom Lions Club erreichte. Vorstandsvorsitzender Anton Lautenbacher (stehend dritter von links) und die VR Bank-Fußballmannschaft rund um Mannschaftskapitän Franz Hauser (VR Bank-Geschäftsstellenleiter in Haar, stehend vierter von links) überbrachten den Organisatoren des LIONS CUP am Rande des Turniers eine 2.000 Euro-Spende. 

VR Bank unterstützt LIONS CUP 2018