09. April 2014

Alfons Reichhuber ist neuer Geschäftsstellenleiter in Deisenhofen

Deisenhofen - Alfons Reichhuber ist ab sofort neuer Geschäftsstellenleiter der VR Bank München Land eG in Deisenhofen. Sein Vorgänger Reimund Sommer startet nach erfolgreicher Weiterbildung auf eigenen Wunsch mit einer Spezialfunktion in der Hauptstelle und bleibt als künftiger Aktienspezialist weiterhin für seine Kunden vor Ort.

Andere Volks- und Raiffeisenbanken oder Sparkassen ziehen sich aus dem Kundengeschäft mit Aktienanlagen komplett zurück. Die immer schärfer werdenden Regularien und Hürden der Aktienberatung schrecken immer mehr Banken vor diesem wichtigen Baustein der Geldanlage ab. Die VR Bank München Land eG geht aber einen anderen Weg und forciert mit Spezialisten die Aktienkultur unter ihren Anlegern. Denn in der Geldanlage spielt die Aktie weiterhin eine wichtige Rolle - unabhängig von rechtlichen Einschränkungen aus dem Wertpapierhandelsgesetz, Anlegerschutz- und Funktionsverbesserungsgesetz usw.

Reimund Sommer ist einer von insgesamt vier Spezialisten, die die Mitglieder und Kunden wieder stärker für die Aktie als lukrative Geldanlage begeistern wollen. Der 31-jährige Augsburger leitete 5 Jahre erfolgreich die Geschäftsstelle in Deisenhofen und widmet sich nun mit seiner Spezialfunktion noch intensiver seiner Leidenschaft. Denn schon immer interessiert er sich privat wie beruflich für die Entwicklungen und Zusammenhänge von Unternehmen und deren Aktienkursen. Deshalb fällt es ihm leicht, in diesem Anlagefeld aktiv Kauf- und Verkaufempfehlungen auszusprechen.

Sein Nachfolger als Geschäftsstellenleiter wird Alfons Reichhuber. Der 41-jährige Bankkaufmann und Bankbetriebswirt ist seit 25 Jahren im Bankgeschäft tätig und war bei der Dresdner Bank sowie Commerzbank als Direktor und Prokurist unter anderem Vermögensberater und Geschäftsstellenleiter. Der begeisterte Koch ist Vater von zwei kleinen Kindern und lebt mit seiner Familie in Feldkirchen. Falls es das Familienleben zeitlich zulässt, hält er sich fit und interessiert sich sehr für den Motorsport.

Sein Credo "bleibe wie du bist" lebt er täglich vor. Diese Ehrlichkeit wird sich seiner Meinung nach immer auszahlen - auch im Bankgeschäft. Deshalb ist ihm die persönliche, vertrauensvolle und langjährige Begleitung seiner Kunden durch die wechselnden Lebenssituationen sehr wichtig.

Vorstandsvorsitzender Anton Lautenbacher und Vermögensanlagespezialist Reimund Sommer hießen jetzt Alfons Reichhuber herzlich Willkommen und wünschten ihm alles Gute für die Leitung der Geschäftsstelle Deisenhofen.

Alfons Reichhuber ist neuer Geschäftsstellenleiter in Deisenhofen