23. April 2014

Sondervorstellung im Circus Krone besucht

Kirchheim - Einen Nachmittagsunterricht der besonderen Art erhielten 16 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Kirchheim. Sie alle waren Gast bei einer kurzweiligen Zirkus-Sondervorstellung anlässlich des 44. internationalen Jugendwettbewerbs im Circus Krone-Bau. Hier wurden die bayerischen Sieger des Wettbewerbs nochmals geehrt.

Zu einem Podestplatz unter allen bayerischen Teilnehmern hat es leider nicht gereicht. Dafür hatte die Klasse 4b der Grundschule Kirchheim Glück bei der Extra-Verlosung durch die VR Bank München Land eG. Die Kirchheimer Klasse wurde ausgelost, um mit 2.000 Kindern aus ganz Bayern eine Sonderveranstaltung des Circus Krone zu besuchen.

Gestärkt mit einer von der VR Bank gesponsorten Brotzeit ging es für die Klasse 4b im Anschluss an die letzte Schulstunde direkt nach München. Auf den Plätzen in der zweiten und dritten Reihe bekamen die Kinder dann allerlei Akrobatik und Tiervorführungen zu sehen. Den stärksten Eindruck hinterließen bei den Schülern das Todesrad, die Elefanten und die Tigershow. Zum guten Schluss bekamen alle Schüler zur Erinnerung an diesen Nachmittag noch praktische Pausenboxen in der Form eines Autos überreicht. Begleitet wurden die Kinder von ihrer Lehrerin, Frau Müller, und den VR Bank-Mitarbeiterinnen Sandra Stich (Beraterin in Kirchheim) sowie Sabrina Pirkel (Leiterin vom Schulservice der VR Bank München Land eG).

Sondervorstellung im Circus Krone besucht