26. Februar 2015

Feierliche Einweihung der neuen Räumlichkeiten

Feldkirchen - Kurz nach dem 120-jährigen Gründungsjubiläum der VR Bank in Feldkirchen wurden jetzt die runderneuerten Räumlichkeiten der VR Bank-Filiale in einer Feierstunde mit einer Segnung ihrer Bestimmung übergeben. 100 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und dem Feldkirchner Vereinsleben wohnten der feierlichen Zeremonie bei.

Die VR Bank blickt in Feldkirchen auf eine lange Tradition zurück. Am 27. Januar 1895 wurde der Darlehenskassenverein in Feldkirchen gegründet. Fast auf den Tag genau 120 Jahre später feiert das Team um Geschäftsstellenleiter Simon Röth jetzt den Einzug in die alten, neuen Räumlichkeiten nach grundlegender Modernisierung.

Vorstandsvorsitzender Anton Lautenbacher übergab den symbolischen Schlüssel für die frisch hergerichtete Filiale. Erster Bürgermeister Werner van der Weck überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde und Ute Heubeck, Pfarrerin der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Feldkirchen sowie Pater Jaimes Varghese Panickaruveettil der Kath. Kirchengemeinde St. Jakobus d. Ä. nahmen die feierliche Segnung der Räumlichkeiten vor.

Damit ist die Eröffnungswoche aber noch nicht abgeschlossen: Ab 3. März 2015 feiert die Geschäftsstelle jeden Tag mit einer anderen Kundengruppe: am 3. März sind es die Feldkirchner Kinder, die bei Kinderschminken, Luftballontieren, Hüpfburg, Malwettbewerb und Zumba-Tanzkurs einen kurzweiligen Nachmittag in der Geschäftsstelle verbringen können. Am 4. März wartet ein Kuchenbuffet mit Kaffeespezialitäten auf alle Feldkirchner Seniorinnen und Senioren zum nachmittäglichen Plausch mitten in der VR Bank-Geschäftsstelle. Und am 5. März können Frauen vormittags ein gesundes Vitalfrühstück genießen, während am Nachmittag eine Informationsmesse rund um Bauen und Wohnen stattfindet, ehe am Abend eine After-Work-Party für alle Feldkirchner Bürgerinnen und Bürger die Eröffnungswoche abschließt.

Eine Anmeldung für die einzelnen Programmpunkte kann direkt in der VR Bank-Geschäftsstelle (Münchner Straße 5) oder telefonisch (089 444565-4918) vorgenommen werden.

Feierliche Einweihung der neuen Räumlichkeiten