13. August 2015

Wertvolle Goldmünzen für die Gewinner

Wolfratshausen - Gold hat die Menschen seit jeher fasziniert. Und wenn es nach den Anlagespezialisten der VR Bank München Land eG geht, gehört Gold als Wertsicherung zu einer vernünftigen Beratung nach wie vor dazu. Auch deshalb hat sich die VR Bank in der Ferienzeit einiges zum Thema Gold einfallen lassen: Besondere Ausstellung, Goldkoffer, Ferienpass-Programm und lukratives Gewinnspiel.

Jetzt erhielten in der Geschäftsstelle Wolfratshausen die Gewinner des nah dran!-Gewinnspiels aus den Händen von Vorstandsvorsitzendem Anton Lautenbacher und Geschäftsstellenleiter Florian Ring ihre lukrativen Preise: wertvolle Goldmünzen im Wert von ingesamt knapp 2.000 Euro! Über den Hauptpreis, eine Feinunze Gold, durfte sich Therese Scholz aus Degerndorf freuen. 1/4 Feinunze Gold ging an Susanne Weißmann aus Königsdorf und 1/2 Feinunze Gold gewann Hans-Jörg Modschiedler aus Achmühle.

In einer kleinen Feierstunde wurden neben den Preisen auch die große Schwester der übergebenen Goldmünzen bewundert. "Big Phil", mit einem Volumen von 1.000 Unzen Gold aktuell die größte Goldmünze Europas, war bei der Übergabe ebenso dabei wie der neu kreierte Goldkoffer der VR Bank, der Kunden die verschiedenen Möglichkeiten bei Edelmetallen mit haptischen Gold- und Silberexemplaren aufzeigen soll.

Wertvolle Goldmünzen für die Gewinner