13. Juli 2015

Spendenrennen auf dem Straßenfest

Oberhaching - "Oberhachingerleben" hieß es wieder beim 15. Straßenfest, wo bei bestem Wetter die komplette Bahnhofstraße in eine Fußgängerzone umgewandelt wurde. Mehrere Tausend Besucher fanden den Weg in die Erlebnismeile und wurden mit einem abwechslungsreichen Programm empfangen.

Die VR Bank München Land eG war wieder direkt vor ihrer Haupstelle mit dabei und bot den Gästen neben einem Informationsstand und einer Hüpfburg ein Spendenrennen mittels eines Geschicklichkeitsspiels. Beim Pferde-Derby entschieden die Würfe der Spieler mit einer Kugel auf ihrer Rennbahn darüber, welches der 6 Rennpferde als erstes
ins Ziel kam.

Jeder Derby-Sieger kam in die große Lostrommel, aus der Erlebnisgutscheine von mydays und Familienkarten für den Tierpark Hellabrunn verlost wurden. Und für jeden der 528 Mitspieler spendet die VR Bank jetzt 2 Euro an die Musikschule Oberhaching, die damit ein interessantes Musikprojekt an den Schulen umsetzen will.

Spendenrennen auf dem Straßenfest