14. August 2018

Sportlicher Einsatz für trauernde Kinder und Jugendliche

Aschheim – Über 9.400 Euro kamen beim Benefiz-Golfturnier von Radio ENERGY zu Gunsten der Nicolaidis YoungWings Stiftung zusammen. Eine 5.000 Euro-Spende der VR Bank München Land eG als Premiumpartner des Charity-Turniers bildete dafür den Grundstock.

120 Teilnehmer trafen sich zum Ausspielen des 2. ENERGY Golf Cups auf dem satten Green des Golfparks München Aschheim. Die Teilnehmer des Einladungsturniers durchliefen die anspruchsvollen Spielbahnen in fünf bis sechs Stunden. Die abendliche Preisverleihung im Golfheim war dann der feierliche Rahmen, um die Gesamteinnahmen an eine Münchner Institution weiterzureichen.

Michael Hambrock (Geschäftsführer von ENERGY München, links) und Anton Lautenbacher (Vorstandsvorsitzender der VR Bank München Land eG, rechts) konnten an Martina Münch-Nicolaidis (Vorsitzende der Nicolaidis YoungWings Stiftung, zweite von rechts) und Tobias Schweinsteiger (Botschafter der Nicolaidis YoungWings Stiftung, zweiter von links) einen erspielten Betrag von 9.405 Euro übergeben.

Die Nicolaidis YoungWings Stiftung wurde 1998 in München gegründet. Die Onlineberatungsstelle für trauernde Kinder und Jugendliche bietet Hilfsangebote, um sich mit der eigenen Trauer und dem Verlust auseinander zu setzen. Das Ziel der Stiftung ist es, jeden Betroffenen individuell zu begleiten und eine jeweils passende Unterstützung zu finden.

Spendenübergabe mit Tobias Schweinsteiger